Das Bürger-CERT

informiert und warnt Bürger und kleine Unternehmen schnell und kompetent vor Viren, Würmern und Sicherheitslücken in Computeranwendungen.

Das Bürger-CERT der kostenfreie Warn und Informationsdienst des BSI und BSI für Bürger

PrivacyTools

PrivacyTools Diese Seite bietet dir eine Fülle an Informationen und Möglichkeiten, wie du deine Privatsphäre schützen und dich gegen die Gier nach deinen -persönlichsten- Daten der (Werbe-)Netzwerke und mittlerweile auch staatlichen Organisationen behaupten kannst. Du wirst überrascht als auch schockiert sein welche Spuren du eigentlich im Netz hinterlässt. Du findest hier sicher Anregungen und kannst über das Menü oben direkt zu den für dich interessanten Themen springen.

Browser-Fingerprint herausfinden und anzeigen

Auf Webseiten wie AmIUnique könnt ihr euren Browser-Fingerprint herausfinden und sehen, ob dieser einzigartig ist:

Öffnet die Webseite AmIUnique
Klickt auf den Button View my browser fingerprint, sofern ihr mit den Privacy Policies der Webseite einverstanden seid.

Danach wird euch angezeigt, ob eure Browser-Konfiguration anhand eines Datenbank-Vergleichs einzigartig ist und ihr damit im Internet getrackt werden könnt. Der Browser-Fingerprint beinhaltet dabei aber nicht nur Informationen über den Browser.

Durch das aktive Fingerprinting werden auch Informationen des Betriebssystems gesammelt:

Um mehr Details zu bekommen, könnt ihr auf die Buttons View more details und View graphs klicken. Dort werden sogar die Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins und Schriftarten angezeigt – und, ob ihr einen Werbeblocker verwendet.

Panopticlick prüft Ihren „Fingerprint"

Die US-amerikanische Bürgerrechtsorganisation „Electronic Frontier Foundation“ (EFF) wollte auf dieses Phänomen hinweisen und hierfür im Rahmen eines wissenschaftlichen Projekts ein Angebot entwickelt, das die vom Browser übermittelten Daten analysiert und über ein mathematisches Verfahren ermittelt, ob bereits ein Nutzer mit diesem Fingerprint den Dienst genutzt hat. Bisher wurden knapp zwei Millionen getestet. Prüfen Sie selbst, ob Ihr digitaler Fingerabdruck unter diesen einzigartig ist:

Prüfen Sie selbst, ob Ihr digitaler Fingerabdruck unter diesen einzigartig ist: Panopticlick

Tracking - Trackography

Knapp 80 Targeting-Cookies zählt Cookiepedia momentan auf Zeit Online, mehr als 300 sind es bei Spiegel Online. Beim Aufruf fast aller deutschsprachiger Online-Medien dokumentiert Trackography dutzende Verbindungen zu Servern von Drittanbietern.

Hinter digitalen Werbeanzeigen steht heute ein komplexes Geflecht aus tausenden Firmen. Selbst wenn sie es wollten – die Datenflüsse zwischen diesen Plattformen können die Verlage gar nicht kontrollieren.

Finden Sie heraus, wer Sie verfolgt, wenn Sie Ihre Lieblingsnachrichten online lesen. Fangen Sie jetzt an: Klicken Sie auf ein blaues Land in der Karte. Klicken Sie dann auf eine Medien-Website, die Sie interessiert, um zu sehen, wer Sie verfolgt, in welches Land Ihre Daten reisen und wie Ihre Daten bei jedem Zugriff auf diese Medien-Website behandelt werden.

Privatsphäre im Internet

Schutz der Privatsphäre im Internet

Der Zugang zum Internet wird in den meisten offensichtlichen Fällen über einen Browser hergestellt. Diesem soll deswegen auf dieser und den folgenden Seiten besondere Aufmerksamkeit beim Schutz der Privatsphäre gewidmet werden.

Web Browser Security

BrowserLeaks.com - Zeigt alles über Web-Browser Fingerprinting. Hier finden Sie eine Galerie der Web-Browser-Sicherheit Test-Tools, die Ihnen sagen, welche persönlichen Daten genau und ohne Berechtigungen weitergeleitet werden können, wenn Sie im Internet surfen.

Folgende Prüfungen sind möglich:

Passwortcheck

Passwortcheck "passwortcheck.ch" bewertet die Sicherheit von Kennwörtern nach einem Punktesystem. "passwortcheck.ch" berechnet unter anderem, wie lange das Knacken eines Passworts ungefähr dauern könnte. Dabei kommt ein Punktesystem zum Einsatz, das gewissen Kriterien wie die Länge des Kennworts, die Nutzung von Sonderzeichen und sein Vorkommen im Wörterbuch abfragt. Bei den Wörterbüchern lassen sich mehrere Sprachen auswählen. Sämtliche Checks laufen übrigens lokal im Browser des Benutzers ab – es werden also keine Passwörter ins Web verschickt..

Weitere Dienste zur Überprüfung gehackter Email-Adressen und Passworte:
identity leak checker - Universität Bonn
Pwned Passwords
BreachAlarm

Wie sicher ist mein Passwort?

Wie sicher ist mein Passwort?

Hier können Sie schauen, wie lange es dauern würde verschiedene Passwörter zu knacken (nur zum Spaß)

Identity Leak Checker

Der HPI Identity Leak Checker

Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert? Täglich werden persönliche Identitätsdaten durch kriminelle Cyberangriffe erbeutet. Ein Großteil der gestohlenen Angaben wird anschließend in Internet-Datenbanken veröffentlicht und dient als Grundlage für weitere illegale Handlungen.

Mit dem HPI Identity Leak Checker können Sie mithilfe Ihrer E-Mailadresse prüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. Per Datenabgleich wird kontrolliert, ob Ihre E-Mailadresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse) im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte.

Justdelete.me

Eigene Daten im Internet Löschen

Die Seite Justdelete.me, was zu Deutsch soviel heißt wie „Lösch mich einfach“, ist eine Linksammlung, die euch direkt auf die Seite des Netzwerkes weiterleitet, auf der ihr euren Account löschen könnt. Dabei ist die Seite sehr übersichtlich aufgebaut: Farben kennzeichnen den Schwierigkeitsgrad für das Löschen des Accounts. Grün heißt, dass es sehr einfach ist; Gelb steht für mittelschwer; Rot signalisiert schwieriges Löschen und Schwarz bedeutet, dass es unmöglich ist.

Trace-My-Shadow

persönlichen Daten befinden sich in den Händen der Datensammler

Unter “Trace My Shadow” lässt sich mit wenigen Klicks feststellen, welche persönlichen Daten sich schon in den Händen der Datensammler befinden. Schön gemacht: Je mehr Persönliches man über sich preisgegeben hat, desto größer und bedrohlicher wird der Schatten. Des Weiteren gibt es unter “Shadow Tracers Kit” eine gelungene Auswahl an Tools und Diensten, die helfen sollen, über Bedrohungen für die eigene Privatsphäre aufzuklären und der Sammelwut grenzen zu setzen.

Google-Check

Was ist über mich gespeichert?

Was alles über Sie gespeichert ist: So machen Sie den Google-Check